Diese Best Practice wurde eingereicht von:
Verein der Tunesier in Stuttgart e.V.

Charity-Dinner des Vereins der Tunesier in Stuttgart

Mit seinem Charity-Dinner sammelte der Verein der Tunesier in Stuttgart e.V. Geld für einen Schulbus für behinderte Kinder in Tunesien und machte auf das humanitäre Engagement des Vereins aufmerksam.

Der Verein der Tunesier in Stuttgart e. V. ist eine der größten tunesischen Vereinigungen im deutschsprachigen Raum. Schon seit 1995 bildet der Verein – damals noch unter anderem Namen – eine kulturelle Plattform für alle Tunesier und Tunesien-Freunde. Darüber hinaus setzt sich der Verein stark für den interkulturellen Dialog zwischen Deutschland und Tunesien ein und engagiert sich zudem auch stark in humanitären Projekten in Tunesien.

Es gibt in Tunesien nur ganz wenige spezialisierte Schulen für Kinder mit Behinderungen. Viele der Kinder dort kommen nicht aus demselben Ort und müssen teilweise größere Strecke zu Fuß zurück legen, da die Eltern oft nicht über einen eigenen PKW verfügen. Oft gibt es auch zwischen den Dörfern und der Großstadt kein Busverkehr, da es sich für die Busunternehmen nicht lohnt. Daher hat der Münchner Partnerverein TunisAid e. V. das Projekt „Schulbus für die Schule in Ouerdanine/Tunesien“ initiiert. Ziel des Projekts ist es, einen gebrauchten Schulbus zu kaufen und dann später die laufenden Kosten zu finanzieren.

Um den Start des Projekts zu unterstützen, veranstaltete der Verein der Tunesier in Stuttgart e. V. am 18. Januar 2020 ein Charity-Dinner mit einem 3-gängigen tunesischem Menü und stimmungsreicher Musik von tunesischen und syrischen Musikern, bei dem der Gewinn sowie alle Spenden direkt diesem Projekt zugutekommen. Darüber hinaus hat der Verein ein deutsches Start-Up mit starker Affinität nach Tunesien eingeladen und diesem eine Plattform geboten, um ihr Produkt der tunesischen Community in Stuttgart vorzustellen: myDate mit dem Getränk Daffee, welches aus gerösteten und gemahlenen Dattelkernen aus Tunesien hergestellt wird.

Ca. 170 Gäste besuchten die gelungene Veranstaltung im Bürgerzentrum West, welche der Verein auch dazu nutzte, seine neusten Projekte vorzustellen.

Foto: Verein der Tunesier in Stuttgart e. V.

Redaktion: Houssem Ben Abderrahman/Sabrina Hohbach