Diese Best Practice wurde eingereicht von:
Litauische Gemeinschaft in Stuttgart

100 Jahre Freiheit und Freundschaft

Baltischer Ball in Stuttgart zu Feier der Gründung Estlands, Lettlands und Litauens

2018 ist für die baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen ein besonderes Jahr: Überall auf der ganzen Welt wird das hunderte Jubiläum gefeiert - 100 Jahre seit der Gründung der drei Baltischen Staaten. Mit Festlichkeiten in den Heimatländern und in der ganzen Welt zeigen Estland, Lettland und Litauen die Bräuche, Traditionen, kulturelle Besonderheiten sowie moderne Innovationen, welche die Einzigartigkeit der drei Länder ausmachen.

Die aktiven Staatsangehörigen des Baltikums führen auch in Deutschland viele Veranstaltungen durch, unter anderem in Stuttgart. Am 15. Dezember 2019 fand im Kursaal Bad Cannstatt der Baltische Ball unter dem Motto „100 Jahre Freiheit und Freundschaft“ als eine dieser wichtigen Veranstaltungen statt. Als größter Event des Jahres für die anwesenden Gäste entstand er in Kooperation zwischen dem Lettischen Kulturverein SAIME e.V., Litauischer Gemeinschaft in Stuttgart und den Vertretern und Vertreterinnen von der Deutsch-Estnischen Gesellschaft aus Karlsruhe.

Die kulturellen Programmhöhepunkte haben wieder gezeigt, dass die Balten ein musikliebendes, singendes und tanzendes Volk sind. Ehrengäste vom litauischen Honorarkonsulat Baden Württembergs, den Botschaften in Berlin sowie Vereinsvertreter*innen betonten in ihren Vorträgen die Wichtigkeit des Zusammenhalts zu jeder Zeit sowie des unermüdlichen Aufbaus und konstanten Pflege der nachbarschaftlichen Freundschaften, die alle drei Länder auf vielen Ebenen stärken.

Das Lied ‘‘Bunda jau Baltija‘‘ (Baltikum aufwacht) rundete den kulturellen Teil ab. Die Singenden bildeten währenddessen eine Menschenkette als symbolischen Baltischen Weg vom Jahr 1989. Der lettische Sänger Normunds Rutulis und die litauischen Musiker untermalten die Veranstaltung musikalisch. Noch lange werden die schönen Klänge alle Teilnehmenden begleiten.
Die Veranstaltung war ein absoluter Erfolg und inspirierte die Organisatoren für weitere gemeinsame Projekte. Die litauische Gemeinschaft in Stuttgart, der lettische Kulturverein SAIME e.V. und die Deutsch-Estnische Gesellschaft bedanken sich herzlich für die Unterstützung bei der Stadt Stuttgart, Forum der Kulturen Stuttgart e.V., Kursaal Bad Cannstatt, der lettischen Botschaft in Berlin und bei allen Teilnehmer*innen und Gästen.

Foto: Litauische Gemeinschaft in Stuttgart

20.12.2018

Foto: Litauische Gemeinschaft in Stuttgart
Redaktion: Agnieszka Pilch